Sicherheit

Vorsicht statt Nachsicht

Alle Statistiken und Untersuchungen zur Häufigkeit von Einbrüchen sprechen eine klare Sprache: In Deutschland wird etwa alle 2 Minuten eingebrochen – Tendenz steigend. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass knapp die Hälfte aller Versuche nach wenigen Minuten abgebrochen wird, wenn robuste Technik oder Stabilität der Konstruktion in dieser Zeit widerstehen. Grund genug also, persönliche Sicherheit nicht nur gezielt zu planen, sondern mit Hilfe effektiver Maßnahmen umzusetzen.

Die mit Abstand größte Schwachstelle im Sicherheitssystem von Gebäuden sind ungesicherte Fenster und Fenstertüren. Genau hier sollte also nahe liegender Weise der Hebel ansetzen: Mit modernen Sicherheitsfenstern und Einbruch hemmenden Beschlägen können Sie ungebetenen Gästen ein für alle Male einen Riegel vorschieben!

Siegenia Aubi

Das Risiko, Opfer eines Einbruches zu werden, aber auch die Wirksamkeit von erhöhten Sicherheitsmaßnahmen werden oftmals unterschätzt.

Auch aus Sicht der Polizei bieten einbruchhemmende Beschläge den wohl effektivsten Schutz vor Langfingern.

Karl Zoll GmbH Hauptstraße 10 57319 Bad Berleburg-Arfeld Tel. 02755 244 Mobil 0171 4267209 Fax 02755 8466 zollarfeld[at]me.comBitte kontaktieren Sie uns per E-Mail

Sicherheit